Diskussion:Infrastruktur

Aus Flipdot

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Der Seiteninhalt wurde durch einen anderen Text ersetzt: „Log gelöscht für neuen Raum“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
-
'''[http://flipdot.org/wiki/index.php?title=Diskussion:Infrastruktur&action=edit&section=new Eintrag zufügen]'''
+
Log gelöscht für neuen Raum
-
 
+
-
Das ist unser Infrastruktur - Logbuch. Hier bitte Änderungen, Umbauten etc. eintragen. Tnx.
+
-
 
+
-
== Endumbau Elektroverteilung ==
+
-
 
+
-
Am Sonntag den 7 November finden ab 1200 unter der Regie von Burkhard und der Assistenz von induzer der endgültige Umbau und somit die Fetigstellung der Elektroverteilung statt. Vorraussichtliches Ende der Arbeiten ist 1500, ohne Gewähr.
+
-
 
+
-
hack on,
+
-
induzer
+
-
 
+
-
== Elektroverteilung fertig :) ==
+
-
 
+
-
So, endlich haben wir wieder eine funktionierende und sichere Elektroverteilung. Das sollte die nächsten 10 Jahre erst ma lwieder halten ;)
+
-
 
+
-
induzer
+
-
 
+
-
== Änderung Netzwerkinsfrastruktur ==
+
-
 
+
-
<b>Update:</b><u>Die IT-Taskforce wird von <b>induzer</b> fortgeführt.</u>
+
-
<br>
+
-
Daraus folglich konnte das WLAN dank eines von Dino0815 gespendeten AP's wieder hergestellt werden. Das Kennwort für den Zugang ist bitte bei der IT-Force zu erfragen, ein codierter Aushang wird bald veröffentlicht.
+
-
 
+
-
 
+
-
Das IT-Department, unter Leitung von arazer und induzer wurde mit Wirksamkeit zum 28.01.2011 aufgelöst.
+
-
<br>
+
-
Hierdurch haben sich einige Änderung der Infrastruktur des Netzwerkes ergeben:
+
-
* Das WLAN-Netz wurde abgeschaltet
+
-
* Die Surfstation hat weiterhin kompletten Netzwerkzugang
+
-
* Der Zugang zum Netzwerk ist ab sofort nur noch im kleinen Raum über die Ports 2 -8 des D-Link-Switches möglich.
+
-
 
+
-
Das Internet kommt über 2 aneinandergeflanschte Netzwerkkabel von den Handwerkerinnen zu uns. Wird über die Netzdose 36 (neben der Surfstation) in den Netzwerkverteilerschrank geleitet. Dort von dem 48-Port 3COM-Switch auf die Surftstation und das Patchpanel im kleinen Raum verteilt.
+
-
Über Port 1 am Patchpanel im kleinen Raum geht's per Kabel weiter zum Netzwerk Port 1 des D-Link-Netzwerkswitches. An den Ports 2 - 8 steht dann Netzwerkzugang zur Verfügung. (siehe Punkt oberhalb)
+
-
 
+
-
induzer, 02.02.2011
+

Aktuelle Version vom 13:09, 24. Feb. 2012

Log gelöscht für neuen Raum