Flipdot Treffen/2009-12-08

Aus Flipdot

Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Satzung fertiggestrickt, Helmut kontaktet Finanzamt (klärt ob Satzungsänderungen Problem mit der Gemeinnützigkeit machen) und Amtsgericht (Gewünschte Änderungen sind eingearbeitet, abnehmen lassen)
  • Wir wollen nochmal dringend nach neuen Räumen suchen, da die Miete für das Zollamt momentan eigentlich über unserem Niveau ist
  • Auftrag an Helmut: Info an Fleiter: Mietbeginn Januar klappt nicht, frühestens Februar. Fragen, ob wir füpr den gleichen Betrag nicht auch den ganzen Saal unten bekommen, können, um es für uns attraktiver zu haben, zumindest, solange keine anderen Benutzer da sind
  • Konsens: Wir wollen versuchen, wieviel Geld wir zusammenbekommen, *dann* sehen wir, welchen Raum wir dafür bekommen können - nicht: Das Zollamt kostet 400EUR, wie bekommen wir das Geld zusammen
  • Am Tisch war die Mehrheit bereit bis zu 60EUR zu zahlen, angenehm wurde ein Beitrag von 25-30EUR empfunden.
  • Lange Diskussion: Festbeträge (Voll und Ermäßigt) versus Selbsteinschätzung zwischen Minimum- und Maximumbetrag
  • Am Schluß nochmal Stimungsbild für eine provisorische Beitragsordnung: Unterster Betrag 18EUR, normaler Beitrag 36EUR, Fördermitglied 54EUR.
  • Im Januar wollen wir ein Hackathon an einem Wochenende machen (so wie s für das Nikolausbausteln geplant war)