Flipdot Treffen/2011-01-11

Aus Flipdot

Wechseln zu: Navigation, Suche

Vollversammlung (ordentliche Mitgliederversammlung) am 11.1.2011, 19:00 in den flipdot - Räumen in der Sickingenstrasse 10, 34117 Kassel.

Tagesordnung

  1. Vorstandsbericht
  2. Kassenbericht
  3. Kassenprüfung
  4. Entlastung des Vorstands
  5. Mitgliederwerbung
  6. Sonstiges


Protokoll

  • Sickingenstr. 10, 11.1.2011, 19:00h
  • Versammlungsleiter ist: Burkhardt
  • Protokoll führt: Ruben
  • Eröffnung durch den Versammlungsleiter, Feststellung, dass die Versammlung satzungsgemäß einberufen wurde und beschlussfähig ist ist um 19:30 erfolgt.
  • Zahl der erschienenen stimmberechtigten Mitglieder: 14
  • Die Genehmigung der Tagesordnung: Einstimmig angenommen

(weiterer Verlauf siehe unten)

  1. Vorstandsbericht
  2. Kassenbericht
  3. Kassenprüfung
  4. Entlastung des Vorstands
  5. Mitgliederwerbung
  6. Sonstiges
    1. Finanzsituation
    2. Raum behalten? Umziehen?
    3. Mitgliederwerbung
    4. Diverses
  • Berichte des Vorstands: Siehe Blog
  • Bericht des Kassenwarts
  • Prüfung der Kasse durch MV und
  • Die Entlastung des Vorstands.
  • Zeitpunkt des Endes der Versammlung.
  • Unterschriften von zwei Vorständen

ggf.

  • Die Texte der zur Abstimmung gelangten Sachanträge.
  • Die Art der Abstimmung mit dem genauen Abstimmungsergebnis (Anwesende stimmberechtigte Personen, Ja-Stimmen, Nein-Stimmen, Stimmenthaltungen, ungültige Stimmen, auch wenn die letzteren zwei bei der Ermittlung des Ergebnisses nicht mitgezählt werden).
  • Bei Wahlen die Namen der Gewählten.
  • Die Erklärung, dass diese die Wahl annehmen.

Verlaufsprotokoll

Beginn: 19:45

  • Vorstandsbericht: siehe Blog/keine Aktivitäten des Vorstands. Spenden und Material(spenden) sind reingekommen.
  • Bericht des Kassenwarts
  • Kassenprüfung macht Jürgen, wird sofort vorgenommen.
  • Entlastung des Vorstands: Vorbehaltlich der positiven Kassenprüfung: 9 dafür, Enthaltungen 5, Dagegen 0.
  • Diskussion: Über finanzielle Zukunft
  • Diskussion: Zukunft des Hackerspaces
  • Positive Kassenprüfung wird vermeldet

Antrag Helmut zum Reißleinentag, d.h. ob der Raum verlassen werden muss oder nicht: Abstimmung: 1 April: 7 1. Mai: 5 Enthaltungen: 0 Wir beschließen eine Mitgliederversammlung am nächsten Dienstag nach dem 1.4.2011, an dem entschieden wird ob der Raum aufgegeben werden muss oder nicht.

Burkhardt schließt die Sitzung um 22:35.


Kassel den 11.1.2011,




Protokoll:





für den Vorstand: