Flipdot Treffen/2012-06-19

Aus Flipdot

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 16: Zeile 16:
-------
-------
-
Protokoll Vollversammlung flipdot e.V.
+
== Protokoll Vollversammlung flipdot e.V. ==
* 9.06.2012, 19:00 Uhr in den flipdot - Räumen in der Sickingenstrasse 10, 34117 Kassel.
* 9.06.2012, 19:00 Uhr in den flipdot - Räumen in der Sickingenstrasse 10, 34117 Kassel.

Version vom 17:10, 26. Jun. 2012

Hi all, ihr seid herzlich eingeladen zur Vollversammlung (ordentliche Mitgliederversammlung) am 19.06.2012, 19:00 Uhr in den flipdot - Räumen in der Sickingenstrasse 10, 34117 Kassel.

Tagesordnung

1. Genehmigung letztes Protokoll
2. Vorstandsbericht
3. Kassenbericht
4. Kassenprüfung
5. Entlastung des Vorstands
6. Anträge zu Satzungsänderungen
7. Anträge zu Änderung der Beitragsordnung
8. Wahl eines neuen Vorstands
9. Sonstiges



Inhaltsverzeichnis

Protokoll Vollversammlung flipdot e.V.

  • 9.06.2012, 19:00 Uhr in den flipdot - Räumen in der Sickingenstrasse 10, 34117 Kassel.
  • Versammlungsleiter: Sebastian Löser, Protokollführer: Helmut Fligge.
  • Anzahl der stimmberechtigten und sonstigen Anwesenden: 7
  • Versammlungsleiter: Feststellung der satzungsgemäßen Einberufung der Versammlung.
  • Versammlungsleiter: Feststellung der Beschlussfähigkeit der Versammlung.

1. Genehmigung letztes Protokoll

  • Abbstimmung durch Handzeichen: "Das letzte Protokoll wird genehmigt"
    • Ja: 7
    • Nein: 0
    • Enthaltung: 0

2. Vorstandsbericht

siehe Blog, darüber hinaus keine weiteren Tätigkeiten

3. Kassenbericht

  • Einnahmen aus Mitgliedsbeiträgen 4739,- EUR und
  • Ausgaben für Miete 3949,21 EUR,

darüber hinaus keine weiteren Ausgaben ausser Kontoführungsgebühren, Ende 2011 war das Guthaben 2835,09 EUR.

4. Kassenprüfung

Wird sofort vor Ort durchgeführt von Jürgen Steger

5. Entlastung des Vorstands

  • Abbstimmung durch Handzeichen: "Der Vorstand wird vorbehaltlich der positiv bestandenen Kassenprüfung entlastet"
    • Ja: 3
    • Nein: 0
    • Enthaltung: 4

6. Anträge zu Satzungsänderungen

Antrag von Helmut Fligge: Die Anzahl der Vostandsmitglieder wird von 5 auf 3 gesenkt:


Abbstimmung durch Handzeichen des folgenden Änderungsvorganges:

§ 10 Vorstand

 (1) Der Vorstand gemäß § 26 BGB besteht aus 5 Mitgliedern und wird auf 2 Jahre
     durch die Mitgliederversammlung gewählt. Vorstand können nur natürliche
     Personen sein. Ein Vorstandsmitglied wird von der Mitgliederversammlung
     als Kassenwart gewählt. Die Wahl der Vorstandsmitglieder erfolgt einzeln
     und in geheimer Abstimmung.
     Eine Wiederwahl ist möglich.

wird geändert in:

§ 10 Vorstand

 (1) Der Vorstand gemäß § 26 BGB besteht aus 3 Mitgliedern und wird auf 2 Jahre
     durch die Mitgliederversammlung gewählt. Vorstand können nur natürliche
     Personen sein. Ein Vorstandsmitglied wird von der Mitgliederversammlung
     als Kassenwart gewählt. Die Wahl der Vorstandsmitglieder erfolgt einzeln
     und in geheimer Abstimmung.
     Eine Wiederwahl ist möglich.
    • Ja: 7
    • Nein: 0
    • Enthaltung:0

7. Anträge zu Änderung der Beitragsordnung

Antrag von Helmut Fligge Der reguläre mindest - Mitgliedsbeitrag wird ab 1.7.2012 auf 23 EUR gesenkt, reduzierter Beitrag 10 EUR Abbstimmung durch Handzeichen: "Der reguläre mindest - Mitgliedsbeitrag wird ab 1.7.2012 auf 23 EUR gesenkt, reduzierter Beitrag 10 EUR"

    • Ja: 7
    • Nein: 0
    • Enthaltung:0


8. Wahl eines neuen Vorstands

Es stellen sich zur Wahl:

  1. Stephan Oeste
  2. Martin Hegemann
  3. Helmut Fligge

Geheime Wahl in einzelnen Abstimmungen pro Person:

  • Stephan Oeste 7 ja, nein 0 enthaltung 0
  • Martin Hegemann 7 ja, nein 0 enthaltung 0
  • Helmut Fligge 7 ja, nein 0 enthaltung 0

Die gewählten Vorstände nehmen die Wahl an.


9. Sonstiges

Kassenprüfer meldet: Kassenprüfung positiv abgeschlossen

Versammlungsleiter erklärt: Zeitpunkt des Endes der Versammlung 20:23




für den Vorstand





Protokoll: Helmut Fligge