Raumsuche/Sickingenstrasse

Aus Flipdot

< Raumsuche
Version vom 06:16, 21. Apr. 2010 bei Helmut (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ruben und me (Hel*) haben uns diese Räume in der Sickingenstraße angesehen. Das Haus ist das "Chasalla", das ist wohl der Name der Immobilienverwaltung. Hinten im Hof ist das Akadas. Das Haus war ganz früher mal besetzt, beherbergte das Autonome Zentrum Bazille und viele Gruppen. Inzwischen ist es etwas gentrifiziert und aufgehübscht.

Wenn man von der Sickingenstraße vor dem Haus steht, gibt es rechts einen weiteren Hof, der am Haus vorbeiführt und sich hinten nochmal ein wenig öffnet (7). Über diesen rechten Hof kann man über Treppe und LKW-Rampe in den Eingang (1). Die Haupthalle (Wirkt jedenfalls wie eine Halle mit ~4m Deckenhöhe), ~190m², ist mit gelb gestrichenem Industrie-Estrich belegt. Fenster größtenteils (alle?) einfachverglast. Unter der Decke Kabelkanäle und eine inaktive Umluftheizung.

Geradeaus sind noch zwei Werkstatt/Geschäftsräume, eine Frau die Farbgestaltung macht, und eine andere, die aus Planen Taschen näht (In Zukunft auch mit LEDs?). Die müssen zum Zugang durch die Halle. Deswegen hat die Verwalterin auch Pläne angedacht, da Räume abzuteilen und einen Flur zu schaffen ( Originalplan pdf). Hab aus dem Plan die jetzt nicht vorhandenen Wände rausgenommen.

1 Eingangsbereich, links Klo, geradeaus in die Halle, rechts Lager (nicht für uns)
2 Geradeaus in die Halle
3 Hinter dem Pfeiler ist eine etwas verschraddelte Naß-Ecke
4
5 Das ist die abgeschlossene Box. Chillout-Lounge oder Maschinenkäfig?
6 male und female Klos mit Übungs - Wandemälde
7 "Unser" Hinterhof mit Wein an der Wand

Datei:Sickingen010.jpg