Hack mal was im flipdot hackerspace kassel!

Anmeldung erwünscht!

com@flipdot.org

Drei Tage lang ist der Hackerspace geöffnet.

Flyer

hackwat-0.jpg

hackwat-1.jpg

Den Flyer gibts auch als PDF.

Fahrplan (Version 0.94b "Do it Live")

Die stabile Version des Fahrplans steht frühestens ab 20. Mai an dieser Stelle. Du hast eine Idee, die du vorstellen willst? Einen Workshop, einen Talk, oder einen ultrakurzen Lightning Talk? SagWat!: com [aet] flipdot [döt] org. Folien zu den einzelnen Vorträgen findest du auf GitHub.

2018-06-01 Freitag

Beginn

Ende

Referent

Beschreibung

Raum

Aufzeichnung

13:00

14:00

Vorstand

Eröffnung

4

Nein

14:00

15:30

cfstras, swegener

Mailverschlüsselung

4

Nein

16:00

17:30

seb

FreeCAD und Formen die immer schon mal gezeichnet werden sollten

4

Ja

18:30

19:15

typ_o

Internet of Dings, batteriebetriebene Sensor Nodes mit ESP8266 (Entwicklung der Hardware) (Details...)

4

Ja

19:15

20:00

ruben

Drohnen, Quadrocopter & Co

4

Ja

20:30

22:00

cfstras als Herald

Lightningtalks 1/2 - Folien vorab an com@flipdot.org

5

Nein

21:30

22:00

5V-Junkie

Tron Radio - Erfahrungen beim Offenlegen von Software-Quellen am Beispiel eines Webradio Projekts

4

Nein

22:00

23:00

elektrowolle

Run your own f*ing infrastructure (Details...), Folien

4

Nein

23:30

00:00

cfstras

Ziff rantet über Python - Launchpad/Leap Motion demo

5

Nein

00:00

open end


Erst Klassik von Johann Sebastian Bach, dann Techno

4

Nein

2018-06-02 Samstag

Beginn

Ende

Referent

Beschreibung

Raum

Aufzeichnung

14:45

20:00

cr0n

Build your own Geiger Counter in less than 20 (Details...)

4;2

Nein

15:30

16:30

typ_o

CNC Fräse: Demo des Workflows. Idee haben - zeichnen - Fräsbahn erstellen - GCODE generieren - Fräse einrichten / Material aufspannen – fräsen (Details...)

3

Nein

16:15

17:15

swegener

Vortrag: Einführung in TensorFlow

4

Nein

17:30

19:15

anselm

Workshop: Natural Language Processing (Einführung und Programmieren: möglichst Laptop mitbringen!)

4

Nein

19:30

20:30

feliks

Automatisierung der Getränkeversorgung im Space (Details...)

4

Nein

20:30

21:30

nxb

flipcoin - Howto create your own cryptocurrency

4

Nein

21:30

22:00

cfstras als herald

Lightningtalks 2/2 - Folien vorab an com@flipdot.org

4

Nein

22:00

23:00

typ_o als herald

Offene Diskussionsrunde: "Freie Software und Einkommen" (Details...)

4

Nein

23:00

opden end

dmb

The metaphysics of chaos

5

Nein weil nicht in Raum4

00:30

open end


Erst Klassik von Wolfgang Amadeus Mozart, dann Techno (von Wolfgang Amadeus Mozart)

4

Nein

2018-06-03 Sonntag

Beginn

Ende

Referent

Beschreibung

Raum

Aufzeichnung

13:00

14:45

cfstras, dariks, robinhuett, casparovic, feliks

Freifunk Kassel Treffen (Details...)

5

Nein

15:00

16:00

cfstras, swegener

Workshop: Festplattenverschlüsselung (Zielgruppe Einsteiger)

TBD

Nein

14:00

17:00

dmb, dino, typ_o

Schlachtfest: Hardware zerlegen, gute Teile identifizieren, ausbauen und retten, Anwendungsbeispiele geben

TBD

Nein

17:00

21:00


abbau

Details zu den einzelnen Veranstaltungen

Internet of Dings

Der Talk beschreibt die Schritte zur Entwicklung der Hardware, mit der der Ruhestrombedarf eines batteriebetriebenen Sensors mit einem ESP8266 von 300µA im Sleep Mode durch den Einsatz eines separaten Mikrocontrollers auf 120 nA gesenkt werden konnte.Der ESP wird dabei komplett abgeschaltet, und der Controller Attiny45 durch einen Interrupt bei Betätigung eines Schalters aus seinem Sleep Mode geweckt.

Automatisierung der Getränkeversorgung im Space

Es wird das ganze Projekt von Anfang bis Ende beschrieben. Noch besser als bisher im Wiki dokumentiert! Mit bisher unveröffentlichtem Bildmaterial! Inklusive Lessons Learned! (Folien auf Github)

Eigene Infrastruktur vs. Cloud

Die Cloud ist in aller Munde, dabei sind es doch nur Rechner anderer Leute. Warum es sinnvoll ist, auf diese zu verzichten und welche Teile seiner eigenen Infrastruktur man selbst unter Kontrolle haben sollte, ist Thema dieses Vortrags. Konkret wird es um

gehen.

Shut down global economics by building your own Geiger Counter in under 20

Was? Genau! Wenn man sich so im Internet (oder sonst wo) umschaut, stellt man schnell fest, dass Geiger-Müller Zähler nicht das billigste neue China-Spielzeug sind. In diesem Workshop werden wir uns (eine) eigene Schaltung*en aufbauen, die echte Radioaktivität messen können/kann! Advanced.

Das Herzstück eines Geigerzählers ist seine Zählröhre, die es dank Altbeständen günstig auf diversen digitalen Warenhandelsplattformen zu erwerben gibt.

Der Ablauf sieht wie folgt aus:

Unterm Strich kommt man (ohne Materialien der Zusatzpunkte) - wie der Titel es schon andeutet - mit einem Bruchteil von dem weg, was ein eines solchen äquivalenten für einen kapitalen Wert gehabt hätte.

Weiterhin wäre es förderlich, wenn Ihr nach Möglichkeit folgendes mitbringt:

Hier wird niemand allein gelassen! Wenn einer von euch eine Denkblockade hat, dann helfen wir uns, werden gemeinsam das Problem lösen und an ihm wachsen!

Sollten es die Mittel zulassen (sehr ungewiß), hat am Ende jeder einen funktionierenden Geigerzähler zum Spielen - und der hat im Falle eines nuklearen Angriffkrieges auf die Sov.. auf jeden Fall kann man nie wissen wann man mal Tschernobyl-Urlaub machen möchte.

Ich, bzw. natürlich sämtliche Mitglieder des flipdot e.V. freuen sich auf dich! Come over, hack a little but learn a lot!

CNC Demo

Mehr Daten und Info zur Fräse im Wiki, und hier auch ein Erklärbärfilm zur Benutzung.

Freie Software und Einkommen

“Nur freie Software ist gute Software” und “für Software zahle ich grundsätzlich nichts” - wie verträgt sich das mit dem Wunsch eines Programmierers, von seiner Arbeit leben zu können? Offene Diskussionsrunde zu dem Thema: "Freie Software und Einkommen". Was gibt es da ausser Red Hat und wordpress.org? (Wobei hier ja eher mittels Freier Software, als durch das Schreiben der Software Geld verdient wird). Kennst du funktionierende Beispiele? Menschen, die vom Schreiben freier Software leben? Wie könnte es besser funktionieren?

Beispiele

HackWat (zuletzt geändert am 2018-06-03 21:47:20 durch Baustel)