Task Forces at work

Morgen um 19:00 treffen wir uns alle wieder wie immer im Space. Die einzelnen Task Forces für Gestaltung, Automation, Fundraising, Getränkesupport etc. legen jetzt los, was man am steigenden Traffic auf der Mailingliste sehen kann.
Die ersten kommen morgen ab 17:30, es geht um Renovierung der Küchenecke, Planung des Tags der offenen Tür, der Linux - Installationsparty, um die Elektroinstallation, ein Paper zur Ansprache von Sponsoren, Inbetriebnahme der geschenkten Rechner, Weiterentwicklung der Web-Steuerung für die Beleuchtung, und vieles mehr.

Wenn du Interesse am Hackerspace hast komm dazu, guck die die Räume an und was wir dort machen! Wenn ihr Sachen habt, die ihr loswerden wollt, Materialwunschliste anbei, Spendenquittung möglich!

Geräte

  • Getränkeautomat
  • Durchlauferhitzer Unterbau, Strom
  • Wasserkocher
  • Mikrowelle
  • Herd mit Backofen
  • Industriestaubsauger
  • Kaffemaschine mit Mahlwerk und allem Schnick und Schnuck
  • Heißluftföns
  • Ständerbohrmaschine
  • Platinenbohrmaschine
  • Stichsäge
  • Schraubstock
  • Platinenschere
  • Platinen-Belichter, Entwickler, Ätzanlage
  • Reflow - Ofen
  • Beamer
  • Leinwand
  • Laserdrucker
  • Elektro-Schweißgerät

Material

  • Leitungsschutzschalter
  • RCDs
  • Energiezähler mit S0-Ausgang, Drehstrom
  • Steckdosen für Kabelkanal - Montage
  • Kabelkanäle

Möbel

  • Brücken auf den Tischen für Ablage von Geräten
  • Material-Regale (Schwerlast)
  • Deckenlampen, Schreibtischlampen
  • Stahlgitter (Baustahl-Armierung) von der Decke abhängen, da drauf und dran Verkabelung

Infrastruktur

  • Abfalleimer
  • Spüle
  • Wasser - Armatur
  • Kücheneinrichtung
  • Steckdosen auf Kabelkanal
  • Unterverteilung mit elektronischem Arbeitszähler für Energieauswertung
  • Server, Firewall, Router
  • Labor-Status via AVR NET-IO auf der Website anzeigen (Anwesenheit detektieren [datenschutz ftw!], gif zum Einbinden erzeugen)

Ausstattung nichtelektrisch

  • Sortieren:
    • Schäfer-Kästen
    • ESD-Kisten
    • Viele gleichgroße Pappschachteln ca. Schukarton Größe
  • Whiteboard - Stifte
  • Papier - Ablagefächer
  • Geschirr 25 Sätze
  • Besteck 25 Sätze
  • Werkzeugsätze Elektronik / Mechanik
  • Nicht alltägliches Werkzeug:
    • Bohrtisch
    • Heißdraht-Schneider

Kontakt hier.

Das Wichtigste ist da: Netz

Interfaces zu den Lichtschaltern, Interfaces zu den Interfaces, Baustel-Material, das Netz

Gestern haben wir den geborgten Router an das vorhandene Netz der Werkstätten nebenan angeschlossen (Wlan geht sogar im Arkadas!), dreckige Möbel geputzt, die Spülmaschine ist angeschlossen und spült, unser flipdot Logo ist auf den orangenen Würfel am Eingang geklebt (Klebefolie von Pfannkuch & Laserdrucker). Die Deckenlampen sind jetzt per Lan zu betätigen (Test).

Wir haben jetzt 4 komplette Schlüsselsätze, arazer denkt über eine "Space offen" Meldung auf der Website nach. (kann man bis da hin ja manuell im Wiki bzw in Twitter machen)

flipdot status update

Wir haben (jetzt wirklich) Räume! Die Mietverträge liegen hier vor mir auf dem Tisch. Wir werden ab 1. Juni in dem Hausprojekt Chasalla in der Sickingenstraße unseren Ort haben, einem Haus in dem es schon 30 Gruppen und Initiativen gibt. Heute haben wir eine große LKW-Ladung Möbel und Ausrüstung in die Räume gefahren, hier ein paar Blicke:

Morgen werden wir um 19:00 ein letztes Treffen im Kunsttempel haben - die Mitgliederversammlung, die formal noch beschließt, dass wir die Räume mieten wollen.

Rundgang Sickingenstraße

Hier die Bilder der gemeinsamen Besichtigung in den Räumen in der Sickingenstraße, morgen, Di, 4.5.2010 Treffen im Kunsttempel, 19:00.

Reminder: Raumbesichtigung morgen 17:45

Am Montag, den 3. Mai um 17:45 Uhr treffen wir uns kurz vorher im Döner Imbiss links neben der Lolita Bar um uns zu koordinieren, und gehen dann zu dem Besichtigungstermin in die Sickingenstraße 10, 34117 Kassel um mit den Vermietern die Räume anzusehen.
Kommt alle, damit wir eine breite Entscheidungsbasis haben.

Raumbesichtigung Sickingenstraße

Achtung - Edit Zeit und Ort: Am Montag, den 3. Mai um 17:45 Uhr treffen wir uns kurz vorher im Döner Imbiss links neben der Lolita Bar um uns zu koordinieren, und gehen dann zu dem Besichtigungstermin in die Sickingenstraße 10, 34117 Kassel um mit den Vermietern die Räume anzusehen.

flipdot Projektstatus

Zum 1. April hatten wir Räume am Hauptbahnhof Kassel in Aussicht. Die Deutsche Bahn - ohnehin kein Vertragspartner um den man sich reißen würde - zog wenige Tage vorher zurück, um einem Investor[TM] alle Freiheiten zu lassen und ihm keine weiteren Mieter zuzumuten. Eine Änderung dieser Blockade ist kurzfristig nicht in Sicht.

Unsere neuerliche Raumsuche führte uns an den Messeplatz, in die Sickingenstraße und in die Gießbergstraße. Jetzt werden wir wieder abwägen zwischen Fläche, Kosten, Zustand und soft factors wie Ambiente und Nachbarn.

Wir sind 13 zahlende Mitglieder, und wenn wir die Beiträge komplett verwenden, dann reicht es gerade für 400-500 EUR Miete.

Bis wir denn ein eigenes Dach haben, werden wir uns weiterhin im Kunsttempel treffen (Di., 19:00, komm dazu!)

Parallel sammeln wir schon Material und Einrichtung - Ein Stapel Möbel steht bereit, ein paar Rechner sind auch schon beschafft. Irgendwas über? Möbel, Material, Meßgeräte, Lampen, Audio?: Infos über Spenden bitte hierhin: com {kringeldings} flipdot {punkt} org.